Mittwoch, 7. November 2012

Markttaschen

Hallo, ich melde mich zurück.
Natürlich lese ich nicht nur noch, auch zum Nähen war noch Zeit.

Herbstzeit - Erntezeit

Da habe ich gleich zwei große Markttaschen genäht.
Damit kann man viel frisches Obst und Gemüse nach Hause tragen.
Außen naturfarbenes Leinen
und innen Streifen und Karos von Westfalenstoffe
in diesem schönen warmen orangerot-Ton.



Da ich gerne alle Reste verwerte, fiel auch noch ein kleines Kram-Mäppchen ab


Genau meine Farben:

dieser schöne Stoff von Moda aus der Luna Notte Serie.

Daraus habe ich eine neue Umhängetasche mit Klappe genäht, denn davon hat man ja nie genug.
An der Seite ist noch eine Außentasche fürs Handy und auf der Rückseite eine aufgesetzte Reißverschlußtasche. Innen sind zwei kleine und eine größere Tasche, sowie ein Reißverschlußfach. Taschen hat man eben nie genug, auch in der Tasche nicht.
Dann pack ich mal ein, eure Birgit


1 Kommentar:

  1. Very nice bag, is it possible to find the pattern anywhere??

    AntwortenLöschen