Mittwoch, 26. September 2012

Resteverwertung

Meine Restekiste quillt mal wieder über, aber ich kann einfach keine Stoffreste wegwerfen.
So sind diese Stoffkörbe entstanden.
Wie ihr seht, kann man sogar aus kleinen Schnipseln noch was Tolles machen.
Auch für ein neues Nadelkissen war noch Material übrig.


Eigentlich habe ich aus dem Stoff dieses Sommerkleid und die passende Tasche genäht.
Trägerkleider sind immer so praktisch. Man kann sie mit lang-oder kurzärmeligen T-shirts kombinieren.



Montag, 17. September 2012

Nadel und Faden

War das ein schönes Wochenende!
Die Nadel und Faden in der Stadthalle in Osnabrück und am Sonntag auch noch Stoffmarkt bei schönstem Spätsommerwetter.


Mein Lieblingsstand war wie schon im letzten Jahr der Quiltshop Kaleidoskop.
Dort habe ich das Material für meine nächste neue Tasche erstanden und Sonntagabend gleich losgelegt und kleine Stoffquadrate zugeschnitten.