Donnerstag, 16. Mai 2013

Grüße von Fehmarn

Jetzt ist er fertig, mein Fehmarnquilt!



Ich habe nur die Bilder in der Naht gequiltet 
und die Umrisse der einzelnen Motive. 
Bei der Insel habe ich den Verlauf einiger Straßen gequiltet.

War das ein schönes Himmelfahrtswochenende.
Ich habe es genutzt,um zu schauen, 
ob auf meiner Ferieninsel alles noch so aussieht,
 wie ich es in Erinnerung habe :-)


 Beim Spaziergang zum Leuchtturm habe ich viele Schafe getroffen,


das Wetter war schön und die Sonne ließ sich auch länger blicken,


der Pegel steht noch genauso schief im Wasser wie im letzten Jahr


aber die Möwen wollten einfach nicht aufs Bild

 

dafür schwammen plötzlich zwei Schwäne genau neben mir.


Auch am Strand war es herrlich und es gab wieder soooo viele schöne Steine.


Aber plötzlich entdeckte ich mitten auf dem Strand zwischen den Steinen diese kleinen Stiefmütterchen. Sind die nicht niedlich? Ein ganzes Stück Strand blaugetupft.


 Dann noch schnell ein letztes Foto, 
bevor das Regenschauer begann. 
Die Farben waren einfach klasse. 
Das könnte eine Idee für eine neue Patchworkarbeit werden.


Ich wünsche allen ein schönes Pfingstfest.
Bis bald, Birgit




Kommentare:

  1. Hallo Brigit!
    Magst du deinen Fehmarn-Quilt mit seinen charakteristischen Bauwerken nicht zum Thema "Bauwerke" im nächsten Gilde-Mitgliederheft veröffentlichen? Schreib mich doch bitte mal an:
    bea.galler at patchworkgilde.de

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit,
    deinen Fehmarnquilt finde ich richtig toll!
    Wir lieben Fehmarn auch, haben dort viele Jahre mit unserem Wohnwagen Urlaub gemacht und kennen die Insel wie unsere Westentasche!
    LG
    Ucki

    AntwortenLöschen