Montag, 16. September 2013

Auf der Suche nach Inspiration

... habe ich mir mal die Kiste mit den gesammelten Hemden vorgenommen. 
In der Patchworkgruppe wolllen wir einen Mystery-Quilt nähen.
Das verbinde ich jetzt mit dem Vorhaben einen Hemdenquilt zu nähen.
Also los geht`s: 
zuerst mal alle Hemden auseinanderschneiden 
und die Knöpfe abtrennen.


So sah die erste Vorauswahl aus. Ich werde nur Karo- und Streifenstoffe verwenden.


Und dann die ersten Teile zugeschnitten. Nähen wollen wir gemeinsam beim nächsten Treffen. Dann braucht man auch noch einen Hintergrundstoff. Ob die beiden Jeanshemden dafür reichen?


Aber erstmal ein bisschen erholen 
und frische Luft tanken an der Ostsee.
Meine liebste Sommertasche durfte am Wochenende noch mal mit. 


Der Abschied vom Sommer, den Strand wieder fast für mich allein, Sonne,Wellen, Wind, Vogelschwärme und dann doch ein kurzes Regenschauer...


leuchtende Farben in der kargen Landschaft, es war mal wieder ein tolles Ostsee-Wochenende.

Dann noch ein Ausflug an die neue Seebrücke von Heiligenhafen:


Einfach Klasse, die Strandbar zum Chillen, 
die vielen Sitz- und Liegeflächen auf der Brücke 
und die witzigen Spielgeräte für Kinder. 
Das war wie eine ganze Woche Urlaub!
Bis bald, Birgit

Donnerstag, 12. September 2013

Restequilt

Kennt ihr das? 
Ohne eine Handarbeit kann ich nicht in den Urlaub fahren. 
Nur was nehme ich mit?
 Ein angefangenes Handnähprojekt hatte ich nicht in Arbeit, 
die Blöcke für den Sulky-BOM waren alle appliziert, 
also habe ich meine Restekiste eingepackt und im Urlaub fleißig Rauten geschnipselt.


Endlich sind sie alle zu kleinen Blöckchen zusammengenäht. 
Aber bis es für einen Quilt reicht, muß ich wohl noch eine ganze Menge Stoffreste sammeln :-)
Ich wünsche euch ein creatives Wochenende!
Noch ein Tip: Samstag Stoffmarkt in Lübeck - Da will ich hin
Bis bald, Birgit