Dienstag, 15. September 2015

Lieseln im Urlaub

In den Urlaub
nehme ich mir immer gern etwas zum Handnähen mit. 
Es braucht wenig Platz und man kann überall 
zwischendurch mal ein bisschen weitermachen. 
Objekt meiner Begierde waren dieses Jahr die niedlichen 
Beutel aus dem neuen Buch "Zauberhafte Lieseleien" von Hilde Klatt.


Papierschablonen vorbereitet, Stoffe zugeschnitten,
angeordnet und los ging es.
Zuerst habe ich den Boden genäht.


Dann 4 Reihen Hexagons zusammengenäht.
Soweit ganz einfach.


Aber plötzlich hatte ich ein Problem:
Der Boden passte partout nicht an den Beutel!
Nach einigem Rätseln habe ich dann gemerkt, woran es liegt:

Die Hexagons mußten mit der Spitze nach oben
zusammengenäht werden.
So wie hier bei dem kleinen Beutel.


  
Ich hatte meine aber auf der Seite liegend zusammengenäht. 

 
Manchmal kommt es eben auf die Feinheiten an.

Nachdem ich meine Enttäuschung überwunden hatte, 
habe ich den Boden dann mit einem Achteck 
und vier kleinen Quadraten geschlossen.


Mit dieser Lösung bin ich jetzt auch ganz zufrieden, 
aber ich wollte es doch noch einmal richtig machen
 und so ist dann noch der kleinere Beutel entstanden.


Auf dem Rückweg von der Ostsee nach Hause 
habe ich dann noch einen Zwischenstopp 
bei der Messe HAMBURG Kreativ gemacht.
 Hier habe ich die passenden Bänder 
und Perlen für meine Beutel gefunden.
Jetzt benutze ich sie erstmal für ein paar Wochen als Deko. 
Was dann hineinkommt? Mal sehen.
Bis bald, Birgit


Kommentare:

  1. Das gefällt mir wirklich sehr gut und Lieseln kann eine tolle, sehr meditative Handarbeit sein.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Das sind sehr hübsche Beutel und die verwendeten Stoffe gefallen mir ausgezeichnet.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit,
    frau muss sich eben nur zu helfen wissen. Mir gefallen Deine beiden Beutel richtig gut. Tja, und durch Dein "nicht richtig lesen" beim 1. Durchgang hast Du nun einen Beutel mit mehr Platz - so scheint es zumindest.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Birgit,
    das sind ja hübsche Beutel, so viele hübsche Details. Schöne Stoffe hast Du verarbeitet und schön ergänzt mit Bändigen und Perlen. Und den ersten Beutel hast Du geschickt fertig gelacht.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen