Mittwoch, 6. Juli 2016

365 Challenge

Ach ja, da war doch noch die 365 Challenge. 
Jeden Tag ein kleiner Block. 
Hört sich erstmal nicht so schwierig an, 
ist aber für mich aufgrund 
der vielen Einzelteile nicht zu schaffen. 
Da ich schon sehr weit zurück liege 
und es kein Jahrhundertwerk werden soll, 
habe ich mich entschlossen 
diese Challenge zu beenden 
und aus den Blöcken kurzerhand 
eine Sommertischdecke genäht. 
 



Jetzt freu ich mich an der Decke, 
bin das schlechte Gewissen los 
und auf geht´s zu neuen Taten. 

Seid kreativ!
Birgit

Kommentare:

  1. Ich habe neulich auch ein Jahresprojekt vorzeitig beendet, es ist absolut legithim, warum auch nicht. Deine Tischdecke ist sehr hübsch.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit,
    ich finde es gut, dass Du nicht auf Krampf dran bleiben wolltest. Es macht doch auch auf Dauer nur miese Laune, wenn man immer weiter zurück liegt. Deine Blöcke hast Du sehr klasse verwertet und die sommerliche Tischdecke ist doch auch ´was Schönes.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  3. Richtig so, man soll sich nicht unter Druck setzen.
    Und du hast ja etwas sehr Schönes aus den Blöcken gemacht!
    Gefällt mir deine Sommerdecke!
    LG
    Ucki

    AntwortenLöschen
  4. Manchmal muß man solche Entscheidungen einfach treffen.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen